Einfach JA sagen

Ja sagen zu dem, wie die Dinge gerade sind oder zu dem, was uns gerade widerfährt,  auch wenn es uns nicht gefällt, bedeutet nicht, alles einfach hinnehmen und akzeptieren zu müssen.

Es bietet uns aber die Möglichkeit, unseren Fokus besser auf die Veränderung der Situation zu lenken als wenn wir in der Situation verharren und bereits Geschehenes ablehnen und dagegen Widerstand aufbauen.

 

Einfach Ja sagen

♥ zu dem, wie es ist,

♥ zu dem, wie es nicht ist,

♥ zu dem, wie ich bin,

♥ zu dem, wie ich werden möchte,

♥ zu dem, wie andere sind,

♥ zu meinen Fehlern,

♥ zu meinen Stärken,

♥ zu meinen Schwächen,

♥ zu dem, was ich kann,

♥ zu dem, was ich nicht kann,

♥ zu meinen Gefühlen, positiv oder negativ,

♥ zu mir und auch zu meinen Mitmenschen,

♥ zum jetzigen Moment,

♥ zur Vergangenheit,

♥ zur Gegenwart und

♥ zur Zukunft,

einfach Ja sagen zum Leben.

Denn: Nur aus dem Annehmen, was gerade ist, kann positive Veränderung geschehen.

Ein Gedanke zu „Einfach JA sagen“

  1. Liebe Ines!

    Danke für diesen Text und das Teilen deiner Gedanken, er hilft mir unglaublich auf meinem Weg!

    Ich werde immer wieder gerne zu diesem Text zurückkommen und ihn lesen.

    LG, Josef 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.