(Un)Erträgliche Stille?

Seitdem ich in einer Großstadt wie Wien lebe, bin ich mehr denn je mit dem Thema Lärm (oder anders formuliert: der Suche nach Stille) konfrontiert. Umgeben von Menschen, die es lieben, in Straßenbahn oder U-Bahn ihre Musik ohne Kopfhörer mit anderen Fahrgästen zu teilen oder hupenden Autos, deren Fahrern es im alltäglichen Stau nicht schnell genug gehen kann oder lautstark telefonierenden Sitznachbarn….Freiwillig oder unfreiwillig ist man fast ständig einer Beschallung ausgesetzt.

Dies wirft für mich ganz unweigerlich die Frage nach der Bedeutung von Stille auf…..

Früher brachte der Lärm die Menschen aus der Ruhe. Heutzutage ist es die Stille.

Hat Ernst Ferstl, von dem dieses Zitat stammt, Recht damit?

„(Un)Erträgliche Stille?“ weiterlesen

Wie dich Reisen verändern kann

Länger war es jetzt still um mich. Der Grund: Ich habe auf Dalai Lama gehört und die letzten 2 ½ Wochen genutzt, um ein mir noch unbekanntes Fleckerl in Europa zu besichtigen: den Balkan. Die unglaubliche Natur dort (Meer, Berge, zahlreiche Nationalparks), verbunden mit der Kriegsvergangenheit und den gesellschaftlichen Strukturen (inzwischen hoher Anteil an Muslime) hat mich schon lange fasziniert.

Falls du dich nun fragst, was Dalai Lama damit zu tun hat. Ein wunderbares Zitat zum Reisen stammt von ihm:

„Wie dich Reisen verändern kann“ weiterlesen